taiga.green

Plastikfreier Versand

Compliance

Compliance & Quality

Taiga steht für 100% Nachhaltigkeit und 100% Transparenz im E-Commerce. Mit unserer unternehmerischen Tätigkeit setzen wir uns dafür ein, die Gesundheit unseres Planeten und all derer, die auf ihm leben, nachhaltig in eine grüne Zukunft zu führen. Unsere Entscheidungen, die wir für unsere Material- und Geschäftsprozesse treffen, richten sich zu diesem Zweck nach klar formulierten Wertevorstellungen. Alle unsere Partner*innen und Dienstleister*innen müssen sich ebenfalls bereit erklären, unserem ethischen Maßstab entsprechend zu handeln. Wir möchten, dass unsere Lieferanten unser Engagement für verantwortungsvolle und nachhaltige Abläufe und Praktiken teilen. 

Natürlich spielt Nachhaltigkeit vor allem bei unseren Produkten eine zentrale Rolle. Da wir großen Wert auf Transparenz legen, haben wir klar definierte Nachhaltigkeitskriterien erarbeitet. Um ein ganzheitliches Bild über die Nachhaltigkeit der Produkte zu bekommen, achten wir bei unseren Nachhaltigkeitskriterien explizit darauf, die Umweltauswirkungen im gesamten Produktlebenszyklus zu betrachten.  

Das sind unsere Nachhaltigkeitskriterien für Produkte:

 

Materialien: 

Nachhaltigkeit fängt bei den Materialien an. Deshalb schauen wir beim Rating für dieses Kriterium genau, ob das Produkt aus natürlichen oder recycelten Materialien besteht und ob es erdöl- oder plastikfrei ist. Zudem achten wir darauf, ob die Materialien lokal und biologisch angebaut werden. 

 

Herstellung: 

Die Herstellung ist ein wesentlicher Schritt im Lebenszyklus eines Produktes. Hierzu gehört, ob ein Produkt ohne Tierversuche oder den Einsatz von kritischen Stoffen wie z.B. gentechnisch veränderten Pflanzen oder Palmöl hergestellt wird. Außerdem nehmen wir unter die Lupe, ob es frei von umwelt- und gesundheitsschädlichen Schadstoffen ist, lokal sowie CO2-neutral produziert wird und welche Sozialstandards vorhanden sind.

 

Verpackung: 

Die Verpackung eines Produktes hat große Auswirkungen auf die Umwelt. Falls das Produkt eine Verpackung hat, prüfen wir deshalb sorgfältig, ob diese aus recycelten Materialien besteht und/oder selbst recycelbar ist. Plastikfreie Verpackungen und solche, die in ein Mehrwegsystem zurückgeführt werden können oder durch besonders intelligentes und nachhaltiges Verpackungsdesign auffallen, schneiden bei uns zudem besser ab. 

 

Benutzung: 

Auch während deiner Nutzung hat ein Produkt Auswirkungen auf die Umwelt. Deshalb schauen wir, ob du mit dem Produkt Ressourcen wie Energie, Wasser oder Material sparen kannst. Zudem ist uns wichtig, ob ein Produkt reparierbar, langlebig und/oder nachfüllbar ist. 

 

Kreislauffähigkeit: 

Eine große Herausforderung für die Nachhaltigkeit ist die Integration von Produkten in den biologischen und technischen Kreislauf. Wichtig ist hierbei, ob ein Produkt recycelbar, biologisch abbaubar oder aber industriell oder bei dir zu Hause kompostierbar ist. Positiv werten wir auch, wenn der Hersteller ein Rücknahmesystem für das Produkt anbietet und es selbst wieder zurück in den Kreislauf überführt. 

Unser Code of Conduct enthält wichtige Richtlinien zu Sozial- und Umweltstandards, zu Geschäftsbeziehungen und dem Hinweisgeber*innensystem sowie zu der Einhaltung des Verhaltenskodex. 

 

  • Einhalten von Gesetzen und Richtlinien 

Wir erwarten, dass alle geltenden Gesetze und Vorschriften respektiert und befolgt werden. Wir möchten betonen, dass dies auch für die anerkannten Richtlinien und Handlungsregeln der jeweiligen Kulturkreise und Länder gilt, in denen unsere Geschäftspartner*innen und die Taiga tätig sind. Grundlegend erwarten wir von unseren Geschäftspartner*innen, sowie von uns selbst, ein System zur Überwachung der Einhaltung dieser Gesetze, Regeln und Vorschriften zu etablieren und aufrechtzuerhalten.

  • Sozialstandards 

Gesellschaftliches Engagement und die Wahrung der Menschenwürde und -rechte sind Grundlage für nachhaltiges unternehmerisches Handeln. Hierzu gehören nicht nur die die gesetzlichen Bestimmungen zum Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit, sondern auch beispielsweise faire Arbeitsbedingungen, Gesundheitsschutz oder Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung.

  • Umweltstandards 

Zentraler Bestandteil unseres Unternehmensverständnisses sind hohe Umweltstandards zum Schutz der Natur und der Ökosysteme. Wir erwarten, dass auch alle Geschäftspartner*innen den Schutz der Umwelt ernst nehmen und ihren Beitrag leisten, um den Weg zu einer gesunden und lebenswerten Welt zu ebnen. Hierzu gehört neben Umwelt- und Klimaschutz der schonende und sorgfältige Umgang mit Ressourcen und Materialien.

  • Geschäftsbeziehungen  

Taiga erwartet von Geschäftspartner*innen, dass diese fair handeln und Gesetze einhalten, insbesondere in Bezug auf Wettbewerb, Korruption, Bestechung, Geldwäsche, Datenschutz und Exportkontrollen. Die Verwendung von Mineralien und Metallen in der Produktion sollte auf eine Weise erfolgen, die den Frieden, die Sicherheit und die Menschenrechte in Ländern respektiert und schützt. Außerdem müssen vertrauliche Informationen von Taiga und Dritten respektiert und geschützt werden.

  • Hinweisgeber*innensystem 

Um mögliche Verstöße gegen diesen Verhaltenskodex zu begrenzen und zukünftiges Fehlverhalten zu vermeiden, fordern wir jede*n Geschäftspartner*in, dessen Mitarbeiter*in oder Betroffene dazu auf, verdächtige Fälle zu melden. Hierfür sollen Geschäftspartner*innen entweder ein eigenes Hinweisgeber*innensystem einrichten oder sich einem branchenweiten System anschließen. Meldungen können auch direkt an Taiga per E-Mail oder Telefon weitergeleitet werden. Unsere Geschäftspartner*innen sind dazu angehalten, ihre Mitarbeiter*innen über die Möglichkeit der Hinweisgabe zu informieren. Auf diese Weise sollen die Konsequenzen von Verstößen gegen den Kodex minimiert und vergleichbare Situationen in Zukunft vermieden werden.

  • Einhaltung des Verhaltenskodex  

Die Einhaltung des Verhaltenskodex durch die Geschäftspartnern*innen wird von Taiga überwacht. Bei Verstößen gegen menschen- oder umweltbezogene Pflichten müssen Geschäftspartner*innen sofort Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu beenden oder zu minimieren. Verstöße beeinträchtigen die Geschäftsbeziehung und können zur fristlosen Kündigung oder zum Rückzug von Taiga aus dem Vertrag führen.

 

 

Die einzelnen Punkte können Sie im Detail in unserem  Code of Conduct nachlesen. 

Alle weiteren Regularien und Compliance Standards, die unsere Wertevorstellungen abbilden, können über folgende Links heruntergeladen werden: 

  1. General Terms and Conditions of Sale (Buyer) 
  2. Taiga UK Modern Slavery Statement 
  3. Supplier Responsibility Code (Code of Conduct)
  4. General Conditions of Purchase (Supplier) 
  5. Trade Compliance Requirements
Wählen Sie die Felder aus, die angezeigt werden sollen. Andere werden ausgeblendet. Durch Ziehen und Ablegen können Sie die Reihenfolge ändern.
  • Bild
  • Marke
  • Kurzbeschreibung
  • zum Warenkorb hinzufügen
  • Preis
  • Details
  • Nachhaltigkeit
  • Siegel & Zertifikate
  • Anwendungsbereich
  • Anwender*innen
  • Inhaltsstoffe
  • Anwendung & Hinweise
  • Beschreibung
  • Effekt
  • Hauttyp
  • Füllmenge
  • Verpackung
  • Packungsgröße
  • Farbe
  • Alter
  • Borstenmaterial
  • Colorationsstufe
  • Dehneigenschaften
  • Dicke
  • Duft
  • Durchmesser
  • Einführtiefe
  • Farbton
  • Testart
  • Geeignet für Sexspielzeug
  • Lichtschutzfaktor
  • Geschmacksrichtung
  • Geschmack
  • Haartyp
  • Halt
  • Härtegrad
  • Klebung
  • Textur
  • Material
  • Papierart
  • Papierfarbe
  • PH-Wert
  • Waschbar
  • Wasserfestigkeit
  • Windelgröße
  • Sicherheitshinweise
Klicken Sie außen, um die Vergleichsleiste auszublenden
Vergleichen